Kinder/Jugend

Das Kulturhaus zeichnet sich durch ein großes Kulturangebot für Kinder und Jugendliche aus: Kindertheater, Tanz-, Theater- und Musikkurse, Seiteneinsteiger Lesefest, Ferienworkshops und mehr.
Lassen Sie sich unser Kinder-Programm regelmäßig per E-Mail zusenden: info@kulturhaus-eppendorf.de. Kartenreservierung unter 040 - 48 15 48 oder karten@kulturhaus-eppendorf.de. Bestellte Karten bitte 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abholen.

Sonntag, 18. Juni, 11:00 - 18:00

Tag der Musik im Kulturhaus Eppendorf:
7 Konzerte - 5 Workshops - 3 Chöre - 5 mal Unterricht zum Ausprobieren und (mindestens) 10 Instrumente!

Musik zum Selbermachen und Ausprobieren: In allen Räumen des Kulturhauses Eppendorf findet am Sonntag, dem 18.6. ein lokaler Tag der Musik statt, der Groß und Klein einlädt, sich musikalisch zu betätigen und Möglichkeiten zum Ausprobieren zeigt.

Chöre und Musikgruppen, die offen für neue Mitglieder sind, stellen sich mit Kurzkonzerten vor, die oft Mitmach-Teile enthalten. In einem Babykonzert können bereits die Kleinsten gemeinsam mit ihren Eltern Musik erleben, und Instrumentallehrer bieten Unterricht zum Zuschauen und Ausprobieren an. Instrumente werden in ihrer Funktion und ihrem Klang vorgestellt, alles darf von Nahem besehen und behutsam ‚begriffen‘ werden. Schnupperworkshops z.B. zu Stimme & Rhythmus oder für Ukulele machen Lust auf mehr.

Hier geht es zum kompletten Programm!

Programmübersicht als pdf-Datei
Programmflyer als pdf-Datei

Im Rahmen des bundesweiten Tags der Musik.

Grafik: Freepik

Sonntag, 18. Juni, 11:00

Babykonzert mit dem Trio Concertini - Krabbeln, kuscheln, lauschen

Schon die Allerkleinsten bringen eine Begeisterung dafür mit, Musik mit allen Sinnen zu erleben, bekannten und neuen Klängen zu lauschen und sich im Rhythmus der Musik zu bewegen. Im Zusammenhang mit unserem Tag der Musik laden wir Babies von null bis drei Jahren zu ersten Konzerterlebnissen ein. In einer gemütlichen Kissenlandschaft können sie gemeinsam mit Müttern und Vätern einem abwechslungsreichen musikalischen Programm lauschen. Die kindgerechte Auswahl klassischer Musikstücke (von Mozart, Haydn, Vivaldi, Händel, Delibes, M.Giblin und Raymond Walker) wird von den Musikern des Trio Concertini professionell dargeboten.

Wan Cheng/Querflöte, Anna Shuliakovska/Oboe, Anton Antonovych/ Fagott

Für dieses ca. 45-minütige Konzert werden weiche Matten und Decken bereitliegen. Bringen Sie gern Ihr Lieblingskissen mit. Im Kulturhaus gibt es eine Wickelmöglichkeit.

Karten online bestellen Erwachsene: € 10,-/erm. € 8,-
Babies frei

Samstag, 8. Juli, 16:00

Von Kindertanz bis Hip Hop - Jahresaufführung der Tanzgruppen

Tanzen für Kinder und Jugendliche wird im Kulturhaus großgeschrieben. Alle acht Gruppen zeigen heute, was sie können. Eltern, Großeltern, Geschwister, Bekannte und Interessierte sind zum Zuschauen herzlich willkommen.

Anderer Ort! Aula der Grund- und Stadtteilschule Eppendorf, Eingang Curschmannstraße (Ecke Breitenfelderstraße).

Eintritt frei

So, 10. Juli, 14:00 - 17:00

Eppendorfer Spieltag auf dem Marie-Jonas-Platz

Eine Aktion des Eppendorfer Bildungsnetzwerks ‚Bine‘ in Anlehnung an den Weltspieltag des Deutschen Kinderhilfswerks. Kinder und Jugendliche haben ein Recht darauf, sich im gesamten Stadtraum frei bewegen zu können und diesen spielerisch zurückzuerobern. Geplant sind unter anderem Aktionen des Bauspielplatzes, des Kulturhauses und mehrerer Schulen und Kindertagesstätten.

Eintritt frei

Dienstag, 10. Oktober, 10:00 + 12:00

im Rahmen des Seiteneinsteiger Lesefestes
Lesung: Christa Laas - Grünes Licht für Sophie hanebüchen

Sophies Großmama kann hellsehen. Ob Sophie das von ihr geerbt hat? Und wozu hat Großmama ihr dieses geheimnisvolle Handy vermacht? Als Sophie Großmamas altes Tagebuch liest, passieren aufregende Dinge. Plötzlich befindet sie sich im Jahr 1962, und Hamburg droht eine schlimme Flutkatastrophe. Schafft Sophie es, ihre Verwandten zu warnen? Ehe sie sich's versieht, steckt sie selbst in der Klemme. Um eine Mutprobe zu bestehen, muss sie sich in ein verlassenes Spukhaus wagen - und dabei gerät sie in große Gefahr! 

Lesung nebst einem Schluck Zauberei und einer tüchtigen Portion Spannung! Für Kinder von 9 - 11 Jahren (3. - 5. Klasse).

Leseprobe aus dem Buch - über die Autorin Christa Laas

nur für Schulklassen/Schülergruppen mit Anmeldung
€ 3,-/Schüler, ErzieherInnen frei