Freitag, 22. September, 20:00

Breitschuh singt BREL - Lieder von Jacques Brel mit deutschen Texten von Eckart Breitschuh

Mehr als 30 Brel-Titel hat Eckart Breitschuh bisher auf sehr eigene und doch werksgetreue Weise ins Deutsche übertragen und macht damit die emotionale Kraft von Brels Chansons für das deutschsprachige Publikum direkt erfahrbar.

Breitschuhs energischer Vortrag ist mal schmeichelnd, mal flehend, mal rotzfrech und immer mitreißend. Er singt von Fleischeslust und Liebesfrust, von Freundschaft und Vergänglichkeit, von Hingabe und Aufbegehren. Er nimmt uns dahin mit, wo es am schönsten weh tut. Und hinterlässt so manches feuchte Auge im Publikum. Kongenial begleitet wird er von Greg Baker, der als Pianist mehr als 35 Jahre Bühnen-, Studio- und Musical-Erfahrung mitbringt.

Die Übersetzungen entstehen in Abstimmung mit Jacques Brels Tochter France Brel und den Editions Jacques Brel in Brüssel.

Karten online kaufen € 13,-/erm. € 11,-

CD: Breitschuh singt BREL - Bei den Leuten da
12 der schönsten Chansons von Jacques Brel in Breitschuhs unnachahmlicher Übersetzung endlich auf Tonträger. Sämtliche Texte der Chansons im 20seitigen Booklet. (éclaire records)


Foto: Paula Voss

Flüchtlinge in Eppendorf

Für ein buntes Eppendorf! –

Flüchtlingsunterkunft Loogestraße:
Stellungnahme (als pdf-Datei) des Kulturhauses Eppendorf, der Initiativen 'Welcome to Eppendorf' und 'Wir sind Eppendorf'

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen zum Thema 'Geflüchtete in Eppendorf'.

Spenden für das neue Kulturhaus über betterplace.org

Shoppen für das Kulturhaus

Shoppen für das Kulturhaus Teil 2

Unsere Spendenbroschüre

Mehr Informationen über unser Spenden- und Sponsoring-Programm

Hier als pdf-Datei und im Kulturhaus als Heft zum Weitergeben an Interessierte.