Sonntag, 19. August, 11:00

Ausstellungseröffnung
Zwei Künstlerinnen, zwei Techniken, zwei Stile – eine Ausstellung

Birgit Suppa und Helga von Pfeil verbindet nicht nur die gemeinsame Ausbildung an einer Hamburger Kunstschule und eine langjährige Freundschaft, sondern auch die Begeisterung für das Malen und Zeichnen. Dabei ist ihre Vorliebe für Stillleben und Pflanzen unverkennbar.

Birgit Suppa malt in Öl auf großformatige Leinwände und Helga von Pfeil zeichnet mit Farbstiften auf glattem Zeichenkarton. Mehrere gemeinsame Ausstellungen haben gezeigt, dass sich beides wunderbar ergänzt und bereichert.

Einführung: Eberhard Stosch (Kunsthistoriker)

Besichtigungszeiten: Mo/Do/Fr 12:30-15:00, Mi 18:00-19:30 Uhr u.n.V. bis zum 19.09.2018

Eintritt frei

Hamburger Comedypokal

VOR DEM POKAL IST NACH DEM POKAL!

Der 17. Hamburger Comedy Pokal findet vom 25. bis zum 28.1.2019 statt.
Ab sofort nehmen wir Bewerbungen entgegen. Flyer
Bitte nutzt unseren Bewerbungsbogen.


Bewerbungsschluss ist der 1. Juli 2018.

Geflüchtete in Eppendorf

Für ein buntes Eppendorf!

Liebe Eppendorferinnen und Eppendorfer, 

voraussichtlich im November dieses Jahres werden die ersten Geflüchteten ihre Folgeunterkunft in der Loogestraße beziehen. Bis zu 104 Menschen werden dort für die nächsten Jahre als unsere Nachbar*innen leben. Für das dritte Quartal 2018 ist der Baubeginn geplant. Betreiberin ist das städtische Unternehmen Fördern und Wohnen (f&w). Das Kulturhaus befürwortet den Bau der Unterkunft und wird sich bei der Integration der Geflüchteten engagieren. Nähere Informationen finden Sie auf der website der Initiative Welcome to Eppendorf.

Abonnieren Sie unseren Newsletter mit aktuellen Informationen zum Thema 'Geflüchtete in Eppendorf'.

Spenden für das neue Kulturhaus über betterplace.org

Shoppen für das Kulturhaus

Shoppen für das Kulturhaus Teil 2

Unsere Spendenbroschüre

Mehr Informationen über unser Spenden- und Sponsoring-Programm

Hier als pdf-Datei und im Kulturhaus als Heft zum Weitergeben an Interessierte.