Kurse

Im Kulturhaus gibt es ein vielfältiges Kursangebot sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Unter professioneller Anleitung wird gemeinsam mit anderen Interessierten getanzt, gemalt, musiziert und entspannt. Kurse für Erwachsene werden in unserem Haus von anderen Veranstaltern angeboten (z. B. Volkshochschule, Seniorenbildung Hamburg, Hamburger Krebsgesellschaft, Hanseatisch-Portugiesische Gesellschaft) oder werden von den Kursleiter/innen selbst organisiert (z. B. Feldenkrais, Meditaitves Tanzen, Gitarrenunterricht, Gesangsfortbildungen). Kinderkurse finden Sie auf unserer Kinderseite.

Biodanza

Für alle mit und ohne Tanzerfahrung
einmal monatlich Samstag, 14:00 - 16:00
Termine: 24.6., 15.7., 16.9., 28.10., 25.11., 16.12.

Petra Fock - zertifizierte Biodanzaleiterin, seit 2012 Biodanza mit Kindern, Sonderpädagogin, petra.fock@gmx.de / Tel.: 040/742 58 66
Petra Büse - Biodanzaleiterin unter Supervision, Diplom Kauffrau (FH), petra.buese@web.de / mobil: 01573/ 96 24 006. Wir freuen uns auf Anmeldungen!

Biodanza ist Tanzen ohne feste Schrittfolge oder Choreografie für Menschen, die sich gern zu Musik bewegen und sich von Musik bewegen lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Tänze allein, zu zweit oder in der Gruppe werden liebevoll angeleitet. Getanzt wird barfuß.
Biodanza erhöht die Lebensfreude, stärkt die Identität und die eigene Lebendigkeit. Es ist eine Methode, um Körper, Geist und Seele gesund zu erhalten und innerlich zu wachsen. Bitte mitbringen: leichte und bequeme Kleidung, Getränk, eventuell Socken.

Kursgebühren: € 15,- pro Termin

Meditatives Tanzen

Mittwoch, 10:00 bis 11:30 Uhr

Juliane Kratzert - Dozentin für DaF, Tanzlehrerin
Tel.: 040- 46 26 70; jukratzert@yahoo.de


Einfach kommen! Getanzt werden Kreistänze nach klassischer, moderner und traditioneller Musik. Der Kurs ist offen für Frauen und Männer; es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, aber leichte Tanzschuhe und bequeme Kleidung.

Einstieg jederzeit möglich
Kursgebühren: € 110,- oder €, 12,-/Einzeltermin
kostenlose Probestunde mit Anmeldung

Tanztherapie - soviel bewegt mich

Montag, 9:30 - 11:00

Dr. Hanne-Doris Lang, Anmeldung: Tel. 040-41 34 75 68 0, info@krebskrebshamburg.de

Tänzerische Bewegung und entspannende Übungen helfen Ihnen dabei, die gesunde Kraft Ihres Körpers wiederzuentdecken. Veranstalter: Hamburger Krebsgesellschaft

nächster Kursbeginn: 30.10.17
8 Termine
Kursgebühren: kostenlos, wir freuen uns aber über eine Spende!

Feldenkrais

Freitag, 10:15 - 11:30

Martina Ziermann - Feldenkraislehrerin®
Tel.: 040-27 56 48


Die TeilnehmerInnen werden verbal zu einfachen und angenehmen Bewegungsabläufen angeleitet. Durch mehr Aufmerksamkeit für uns und unser Tun erhöhen wir unsere Sensibilität und lernen so unsere persönliche Art uns zu bewegen anders kennen. Wenn wir wissen wie wir uns bewegen, können wir leichter ausführen was wir wollen.

Preise und Infos auf der Homepage

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

Mittwoch, 9:30 - 12:00

8-wöchiger MBSR-Kurs mit Sabine Bergmann und Katharina Schacht.
Achtsamkeitstraining ist eine Methode, um die Selbstbeobachtung und Selbstreflexion zu schulen. Dieser Kurs bietet Hilfestellungen bei der Bewältigung von alltäglichem Stress, der aus Familie, Beruf oder anderen Lebensbereichen resultiert sowie bei Burn-Out-Symptomen und dem Umgang mit chronischen Krankheiten. Den Anforderungen im täglichen Leben lernen Sie so mit mehr Gelassenheit zu begegnen. Anmeldung: 0177-46 88 227

Kurs: 20.09.-22.11.2017, 8 Termine
Herbstferien 16.-27.10.2017 keine Kurse
Achtsamkeitstag So, 5.11.17, 10:00 - 16:00
Preise und Informationen auf der Hompage

Trauern und weiterleben -
eine Gruppe für Frauen

2. und 4. Mittwoch im Monat, 17:00 - 19:30

Der Verlust eines geliebten Menschen hinterlässt tiefe Spuren. Trauer verändert den Blick auf die Welt, zunächst ist nichts mehr, wie es einmal war. Trauerzeit ist die Suche nach neuer Verankerung im Leben. Sie birgt neben dem Schmerz auch Impulse, aus denen Kräfte entstehen und sich neue Wege öffnen können.

Die Gruppe bietet einen Rahmen, die eigenen Erfahrungen mit denen anderer Frauen auszutauschen und Orientierung zu finden. Mit Hilfe thematischer Anregungen zu Trauerprozessen, Veränderung des Alltags und sozialer Beziehungen, Aufbau lebensstärkender Kräfte möchten wir Sie begleiten und unterstützen.

Anmeldung bitte bei: Barbara Bischof (Dipl. Psychologin, Supervisorin), Tel. 0179-13 99 024 oder Dr. Dorothea Schreiber (Pädagogin, Supervisorin), Tel. 040-46 09 33 64

Termine: 26.4., 10.5., 14.6., 28.6., 12.7., 26.7.
neuer Kurs ab 13.9. 2017
Kursgebühren: € 120,-/6 Termine

Französisch: 'Viel freies Sprechen'


Seniorenbildung Hamburg
Freitag, 10:00 - 11:30

Dr. Brigitte Volkhausen
Tel.: 040-3 91 06 36; Seniorenbildung Hamburg

Sie möchten Ihre Französischkenntnisse auffrischen und vertiefen? Durch anregenden Austausch über aktuelle Ereignisse, Originaltexte, Novellen und Kurzgeschichten können Sie in diesem Kurs Ihre Sprachkompetenz Schritt für Schritt verbessern.

Kursbeginn: neuer Kurs ab September 2017
Kursgebühren: € 84,-/12 Termine

Seniorenkurse Englisch


Montag 10:00 - 12.00
Dienstag, 10:00 - 12:15
Donnerstag, 10:00 - 12:00

Montag 10.00 - 11.00 Uhr: Englisch für Anfänger
Montag 11.15 - 12.15 Uhr: Englisch für Fortgeschrittene 1

Dienstag 10.00 - 11.00 Uhr: Englisch für Fortgeschrittene 2
Dienstag 11.15 - 12.15 Uhr: Englisch für Fortgeschrittene 1
Einstieg in alle Kurse jederzeit möglich

Anmeldung und Information: Big Ben

Teilnahmegebühr: € 44,-/monatlich

Singen für jung und alt

einmal monatlich Freitag, 10:30 - 11:30

Im Zuge des generationenübergreifenden Musikprojekts ,Unter 7 über 70‘ vom Kulturhaus Eppendorf, MARTINIerLEBEN und dem Elim Seniorencentrum Eppendorf gibt es einmal im Monat ein gemeinsames Singen und Musizieren im Saal des Kulturhauses Eppendorf, zu dem SeniorInnen herzlich eingeladen sind.

Jedes Mal wird eine Kindergruppe aus einer der umliegenden Kindertagesstätten dabei sein. Die Leitung hat die Musikgeragogin Franziska Niemann. Sie ist fasziniert von den ,musikalischen Schätzen‘, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt.

Termine anfragen, Teilnahme frei

Gitarrenunterricht

Montag, 14:00 - 20:00
Donnerstag, 10:00 - 18:30

Nicolas Haaf - Diplom-Gitarrenlehrer, Tel.: 040-25 49 53 77

Gitarrenunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene - Anfänger wie Fortgeschrittene, Einzelunterricht und 2er-Gruppen.

  • über 10 Jahre Unterrichtserfahrung
  • vielfältige Unterrichtsgestaltung
  • eine jahrelange Ausbildung durch Lehrer mit internationalem Standard

Preise und Infos auf der Homepage

Fotograf: http://www.krs-grafik.de

Gitarrenunterricht

Montag, 16:30 - 18:30

Dirk Groß - Gitarrist, Komponist, Lehrer
Tel.: 0160-951 238 32


Gitarrenunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, elektrische und akustische Gitarre, von erfahrenem Pädagogen und aktivem Musiker.

Preise und Infos auf der Homepage

Samstag, 8. Juli, 10:00 - 18:00

Workshop: Sing & Groove - Back to the Roots

In allen Kulturen und Zeitaltern der Menschheit wurde gesungen, gegroovt, getanzt und getrommelt. Gesang und Rhythmus sind archaische Mittel, Gefühle und das eigene innere Pulsieren auszudrücken und zu teilen. Dies entspringt einem zutiefst menschlichen Bedürfnis und droht trotzdem immer mehr zu verkümmern. Wie schade - denn Singen und Grooven machen glücklich!

Wir laden Euch ein auf eine Reise zu den Wurzeln der Musik. Der Kopf darf Pause machen, während wir gemeinsam in Gesang und Rhythmus eintauchen. Lieder aus aller Welt, Mantras und Kanons entfalten ihre Magie schon nach ein paar Tönen im gemeinsamen Klingen. In spannenden Phänomenen wie Puls, Zyklus, Offbeat und Flow, die wir zusammen im Kreis erleben, können wir über das Fühlen  - ohne zu zählen und rechnen - das rhythmische Urwissen wiederentdecken, das allen Kulturen der Welt zugrundeliegt. Wir sind davon überzeugt, dass niemand von Haus aus ‚unrhythmisch’ ist und dass alle Menschen singen können. Notenkenntnisse und rhythmische Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.

"If you can walk, you can dance. If you can talk, you can sing." (Sprichwort aus Zimbabwe)

Jan Kobrzinowski (Musiker, TaKeTiNa® Advanced Rhythm Teacher, Fachjournalist Musik)
Anneke Niemeyer (Sängerin, Integrative Stimmtrainerin®, Diplom-Pädagogin
Anmeldung und Infos: 0163 - 243 60 53, Anneke@gut-bei-stimme.de

Teilnahmegebühr: € 70,-

Samstag, 2. September, 10:00 - 15:00

Improvisationstheater für Autoren

Beim Improvisationstheater werden spontan Geschichten erzählt – ohne vorheriges Planen und Plotten. Einige der Techniken des Improtheaters lassen sich gut von Autoren nutzen, um einen neuen Zugang zu ihren Texten zu bekommen. Die theatralen Komponenten 'Raum' und 'Bewegung' helfen dabei, Denkmuster und Blockaden zu lösen und das kreative Spektrum zu erweitern. In diesem Workshop gibt es die Möglichkeit, die Dynamik einer Gruppe zu nutzen, um sich aktuelle eigene Texte aus einem neuen Blickwinkel anzuschauen. Zugleich vermitteln wir Techniken, die jeder und jede auch alleine zu Hause am Schreibtisch anwenden kann.

Wir haben verschiedene Übungen aus dem Improtheater an die Bedürfnisse von Autoren angepasst. Nach ein paar Aufwärm- und Lockerungsübungen widmen wir uns der Kunst, Orte und Personen lebendig und klischeebefreit zu beschreiben und stellen eine effektive Methode vor, spannende Plots zu entwickeln.

Die Workshopleiterinnen: Wiebke Wimmer arbeitet seit 17 Jahren als Schauspielerin und Trainerin für das Hamburger Improtheater Steife Brise. Maria Poets ist freie Autorin und Übersetzerin und findet, dass man mit Improvisation überall leichter durchs Leben kommt.

Der Workshop richtet sich an erfahrene AutorInnen, die eine professionelle Einstellung zum Schreiben haben. TeilnehmerInnen: 4 – 10 Personen, Anmeldung: wiebke.wimmer@gmx.de

€ 60,- inkl. Getränke, Snacks und Handout

Samstag, 9. September, 15:00 - 17:00

Ukulelen-Workshop für Anfänger

Eine Ukulele ist leicht zu spielen, passt (mit ein bisschen Drücken) in jede Sporttasche und macht einfach eine Menge Spaß. Man kann sie überallhin mitnehmen und darauf alles spielen, was man will, wenn man weiß wie. Das heißt, schon nach ein paar kurzen Vorübungen kann der Einsteiger das erste Lied spielen. (Tipp: die Seite von Dr. Uke mit vielen Liedern)

An diesem Workshop mit Rolf Lindhorst von der Mobilen Musikschule Lindhorst können alle teilnehmen, die eine Ukulele haben und noch nicht spielen können, und auch Ukulele-Spieler, die noch relativ neu sind auf der Ukulele. Kostenlose Leih-Ukulelen möglich!

Anmeldung: Rolf Lindhorst, 04124/9803231, rolflindhorst@t-online.de

Teilnahmegebühr: € 20,-

Samstag, 7. Oktober, 15:00 - 17:00

Ukulelen-Spaß-Workshop für Kinder ab 6, gern auch mit Eltern!

Die Ukulele ist ein prima Einstiegsinstrument für Kinder. Sie hat die perfekte Größe für ungeübte Kinderfinger. Mit ihr kann man schnell einfache Melodien und Rhythmen erlernen und sich selbst beim Singen begleiten. Ach ja, preiswert ist eine Anfänger-Ukulele auch. Eines aber ist ganz sicher: Alle werden mit ihren Ukulelen eine Menge Spaß haben. Kostenloe Leih-Ukulelen möglich!

Anmeldung: Rolf Lindhorst, 04124/9803231, rolflindhorst@t-online.de, www.Musikschule-Lindhorst.de

Teilnahmegebühr: € 20,- pro Person