Samstag, 18. August, 14:00 - 17:00 (Reparaturannahme bis ca. 16:00)

Repair-Café Eppendorf - Wegwerfen? Denkste!
Anleitung zum Schrauben, Löten und Nähen

Im Repair-Café Eppendorf reparieren Ehrenamtliche gemeinsam mit den Gästen. Elektrische Geräte, Kleinmöbel, Fahrräder, Spielzeug, Kleidung und Textilien können wieder instand gesetzt werden.

Denken Sie bitte an das entsprechende Zubehör:
Betriebsanleitung, Netzteil/Netzstecker
Leuchtmittel, Akkus/Batterien, CDs/Kassetten
Kapseln/Pads für Kaffeemaschinen
Ersatzteile für Fahrräder

Reparaturannahme von elektronischen Geräten bis ca. 16:00 Uhr. Bei großem Andrang behalten wir uns vor, die Annahme bereits früher zu beenden. Leider können wir in diesem Rahmen keine Smartphones, TV-Geräte oder programmgesteuerte Haushaltsgeräte reparieren. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Geräte/Fahrräder in einem sauberen Zustand mitbringen.

Veranstalter: MARTINIerLEBEN

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Sonntag, 19. August, 11:00

Ausstellungseröffnung
Zwei Künstlerinnen, zwei Techniken, zwei Stile – eine Ausstellung

Birgit Suppa und Helga von Pfeil verbindet nicht nur die gemeinsame Ausbildung an einer Hamburger Kunstschule und eine langjährige Freundschaft, sondern auch die Begeisterung für das Malen und Zeichnen. Dabei ist ihre Vorliebe für Stillleben und Pflanzen unverkennbar.

Birgit Suppa malt in Öl auf großformatige Leinwände und Helga von Pfeil zeichnet mit Farbstiften auf glattem Zeichenkarton. Mehrere gemeinsame Ausstellungen haben gezeigt, dass sich beides wunderbar ergänzt und bereichert.

Einführung: Eberhard Stosch (Kunsthistoriker)

Besichtigungszeiten: Mo/Do/Fr 12:30-15:00, Mi 18:00-19:30 Uhr u.n.V. bis zum 19.09.2018

Eintritt frei



Samstag, 25. August, 14:00 - 16:00


Biodanza

Petra Fock - zertifizierte Biodanzaleiterin, seit 2012 Biodanza mit Kindern, Sonderpädagogin, petra.fock@gmx.de / Tel.: 040/742 58 66
Petra Büse - Biodanzaleiterin unter Supervision, Diplom Kauffrau (FH), petra.buese@web.de / mobil: 01573/ 96 24 006. Wir freuen uns auf Anmeldungen!

Biodanza ist Tanzen ohne feste Schrittfolge oder Choreografie für Menschen, die sich gern zu Musik bewegen und sich von Musik bewegen lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Tänze allein, zu zweit oder in der Gruppe werden liebevoll angeleitet. Getanzt wird barfuß.
Biodanza erhöht die Lebensfreude, stärkt die Identität und die eigene Lebendigkeit. Es ist eine Methode, um Körper, Geist und Seele gesund zu erhalten und innerlich zu wachsen. Bitte mitbringen: leichte und bequeme Kleidung, Getränk, eventuell Socken.
Termine 2018: 25.8., 22.9., 27.10.

Kursgebühren: € 15,- pro Termin

Gutscheine

Kultur(haus) verschenken

Verschenken Sie einen Besuch zu einer bestimmten Kulturhaus-Veranstaltung oder einen Blankogutschein über eine Summe nach Wahl. Gutscheine bekommen Sie bei uns im Kulturhaus-Büro.