Donnerstag, 27. Juni, 10:00

Frauenfrühstück mit kulturellem Beitrag, Thema: Körperarbeit - Frieden mit sich selbst

mit Alexandra Scheper, Mediatorin und Körpertherapeutin. Wie spüren wir inneren Frieden und inneres Gleichgewicht im Körper? Welche Möglichkeiten gibt es, wieder in Balance zu kommen, wenn wir 'aus dem Lot' geraten sind? In einer Mini-Sequenz mit energetischen Körperübungen führt Alexandra Scheper in die feinere Körperwahrnehmung ein, die im Alltag oft zu kurz kommt. Mit kleinen Übungen allein und zu zweit erforschen wir die natürlichen Impulse in uns, die unsere Selbstregulierung aktivieren.

An jedem vierten Donnerstag im Monat gibt es in der KUNSTKLINIK ein Frauenfrühstück mit kulturellem Beitrag. Moderatorinnen: Karin Furch & Irma Ewers

€ 3,-

Zeichnung: Irmgard Ewers

Donnerstag, 27. Juni, 20:00

Die Impro *Donner Stage* - Dünnes Eis: Das Sommermusical

Vergesst 'König der Löwen' und 'Phantom der Oper'. Von Dünnes Eis könnt ihr euch quasi Euer eigenes Musical wünschen! Bei Eppendorfs musikalischster Improtheatergruppe ist jeder Song eine Weltpremiere. Warum also nicht einmal ein Wurstfabrik-Musical oder eine Rockoper über einen liebenswerten Haspa-Mitarbeiter auf seinem Weg zum eigenen Kleingarten? Nach Euren Vorgaben und Ideen zaubert Dünnes Eis Herzschlag-Geschichten und mitreißende Songs auf die Bühne – alles spontan und ohne Drehbuch.  Dünnes Eis bei Facebook

Dünnes Eis - liebe Impro!

Karten online bestellen € 10,-/erm. € 8,-

Mittwoch, 3. Juli, 19:00

Spielwerk Hamburg: Spieleabend

Erfinden: Ihr habt Ideen? Ihr habt eigene Spiele? Dann kommt zu unseren monatlichen Spielwerk-Abenden und tauscht Euch mit Gleichgesinnten aus! Gemeinsam Spielen wir unsere Prototypen, geben uns gegenseitig Feedback und fachsimpeln über die Welt des Spieleerfindens. Bei uns könnt ihr Kontakte in die Spieleszene knüpfen und neue Impulse und Ideen sammeln!

Spielen: Indie-Brettspiele aus Norddeutschland! Bei unseren monatlichen Spielwerk-Abenden könnt ihr noch unveröffentlichte Brett- und Kartenspiele ausprobieren. Mit den Erfinder*innen könnt ihr die verschiedensten Spiele ausprobieren – vom Partykracher bis zum Strategieknüller. Diese Spiele gibt es nirgends zu kaufen – es ist also eine spielerische Preview auf das was in den nächsten Jahren im Spielregal erscheint!

Eintritt frei

Freitag, 5. Juli, 18:00

Infoabend zum Mentoring der BücherFrauen Hamburg 2019/2020

Du weißt nicht, welchen Karriereschritt du als Nächstes planen sollst?
Du möchtest den Sprung in die Selbstständigkeit schaffen?
Die Vereinbarkeit von Job und Familie beschäftigt dich? 

Bewirb dich bis zum 15. August 2019 als Mentee beim Mentoring-Programm der Hamburger BücherFrauen und profitiere zwölf Monate lang von der Erfahrung von Branchenexpertinnen, die dir bei genau deiner Fragestellung helfen können. Mit einer Mentorin an deiner Seite kannst du bei persönlichen Treffen dein berufliches Anliegen besprechen und wirksame Strategien mit ihr zusammen entwickeln. Außerdem bieten wir dir ein Rahmenprogramm, bei dem du Gleichgesinnte kennenlernen und in deiner beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung vom Netzwerk der anderen Mentees, Mentorinnen und BücherFrauen profitieren kannst. 

Wir laden Frauen aus der Medienbranche zu unserer offenen Infoveranstaltung ein.
Hier stellt das Organisationsteam das Mentoringprogramm der Hamburger BücherFrauen vor, und steht den Interessentinnen für Fragen bereit. Um Anmeldung unter mentoring-hamburg@buecherfrauen.de wird gebeten.
Weitere Informationen auf unserer Webseite.

Grüner Raum

Eintritt frei

Samstag, 6. Juli, 20:00

Anja Erika Svensson

Tanzlaune

Musik aus vielen verschiedenen Kulturen, z.B. Reggae, Afro, Latin, Oriental, Soul, Funk, Rock, Pop – perfekt tanzbar zusammengestellt von DJ Matze. 
Die monatliche Plattform für aufgeschlossene und tanzfreudige Menschen unabhängig von Alter und Herkunft. Immer am ersten Samstag des Monats.

RollstuhlfahrerInnen sind herzlich willkommen ! Refugees are welcome (free entrance).

Karten online kaufen € 8,-

8.7. - 4.8.

Sommerpause

Vom 8. Juli bis zum 4. August ist unser Haus geschlossen und das Büro nur unregelmäßig besetzt. Gruppen und Mieter, die sich weiter treffen wollen, können einen Schlüssel bekommen.

Auch im Sommer finden sporadisch Veranstaltungen statt, über die wir Sie auf unserer Homepage informieren.

Samstag, 3. August, 20:00

Anja Erika Svensson

Tanzlaune

Musik aus vielen verschiedenen Kulturen, z.B. Reggae, Afro, Latin, Oriental, Soul, Funk, Rock, Pop – perfekt tanzbar zusammengestellt von DJ Matze. 
Die monatliche Plattform für aufgeschlossene und tanzfreudige Menschen unabhängig von Alter und Herkunft. Immer am ersten Samstag des Monats.

RollstuhlfahrerInnen sind herzlich willkommen ! Refugees are welcome (free entrance).

Karten online kaufen € 8,-

Grafik: other types

Donnerstag 15. August, 20:00

Ausstellungseröffnung: Spontan und skizzenhaft - Bilder von Suse Stellmach

Suse Stellmach zeigt einen Querschnitt ihrer Arbeiten der letzten Jahre. Ihre Bilder greifen Themen auf, deren Aussagekraft sie interessiert und berührt hat. Durch die meist mit einem kräftigen Pinselduktus aufgetragenen Farben wirken die Bilder und Zeichnungen spontan und skizzenhaft gemalt. Suse Stellmach lebt und arbeitet in Hamburg und ist Mitglied im Bund Bildender Künstler.

Besichtigungszeiten: Mo/Do/Fr 12:30-15:00, Mi 18:00-19:30 Uhr u.n.V. bis zum 20.09.2019

Eintritt frei

Sonntag, 18. August, 10:00 - 16:00

Anwohner-Flohmarkt Eppendorf auf dem Marie-Jonas-Platz

Stadtteilkultur für jeden! Anwohner aus Eppendorf und Umgebung laden mit ihrem rein privaten Angebotsmix von originell, modisch, praktisch, einmalig, wertig zum Sonntagsvergnügen ein. Bei gutem Wetter bleiben die Stände bis zum Veranstaltungsende aufgebaut.

Organisation und Info für VerkäuferInnen: www.flohmarkt-eppendorf.de

Ort: Marie-Jonas-Platz

Eintritt frei

Samstag, 31. August, 14:00 - 17:00

Repair-Café Eppendorf: Wegwerfen? Denkste!

Das Repair-Café erfreut sich immer größerer Beliebtheit, darüber freuen wir uns sehr.  Der große Andrang führt jedoch dazu, dass wir die Annahme von elektronischen Geräten zeitlich einschränken müssen. Wir bitten Sie um Verständnis, dass Ihre Reparatur gegebenenfalls nicht mehr angenommen werden kann. 

Im Repair-Café Eppendorf reparieren ehrenamtliche Reparatur-Expert*innen gemeinsam mit den Besucher*innen kaputte Kleinmöbel, elektrische Geräte, Fahrräder, Spielzeug, Textilien, Kleidung und vieles mehr. Bei Bio-Kaffee und selbstgebackenem Kuchen können Sie die Wartezeit entspannt überbrücken.

HINWEISE: Wir reparieren keine Smartphones, TV-Geräte oder programmgesteuerte Haushaltsgeräte! Bitte bringen Sie die Geräte/Fahrräder in einem sauberen Zustand mit!

Um die Geräte reparieren zu können, bitte auch das entsprechende Zubehör mitbringen: Betriebsanleitung, Netzteil/ Netzstecker, Leuchtmittel, Akkus/Batterien, Ersatzteile für Fahrräder, CDs/Kassetten, Kapseln/Pads für Kaffeemaschinen

Wer hat Lust, als ehrenamtlicher Reparaturprofi mitzumachen? Ansprechpartnerin: Elisabeth Kammer, Tel. 46 77 93 25, info@martinierleben.de

Veranstalter: MARTINIerLEBEN

Ort: Altes Kulturhaus, Julius-Reincke-Stieg 13a

Eintritt frei, Spenden erbeten

Foto: Jan Ehlers

Gutscheine

Kultur(haus) verschenken

Verschenken Sie einen Besuch zu einer bestimmten Kulturhaus-Veranstaltung oder einen Blankogutschein über eine Summe nach Wahl. Gutscheine bekommen Sie bei uns im Kulturhaus-Büro.